Sie sind hier: Aktuelles > 
19.9.2017 : 15:12

Herzlich willkommen auf den Seiten der Verkehrswacht Bodenseekreis e. V.

 

Die Verkehrswacht Bodenseekreis e.V. mit Sitz in Friedrichshafen feiert in diesem Jahr ihr 60. Jubiläum



 

Die Verkehrswacht Bodenseekreis e.V. ist angegliedert an die Deutsche Verkehrswacht (DVW), die zu den ältesten und größten Bürgerinitiativen Deutschlands gehört. Seit der  Gründung der DVW im Jahr 1924 arbeitet sie für mehr Sicherheit und weniger Unfälle auf unseren Straßen – heute mit mehr als 60.000 ehrenamtlich Engagierten.

Mit ihren Zielgruppenprogrammen, Aktionen und Veranstaltungen erreicht die DVW rund 2,5 Millionen Menschen pro Jahr.

In den gemeinnützigen Verkehrswacht-Organisationen engagieren sich bundesweit rund 60.000 Menschen, die meisten ehrenamtlich. Sie leisten ihren Beitrag dazu, die Mobilität auf deutschen Straßen sicherer zu machen und die Zahl der Unfallopfer zu verringern. Die DVW besteht neben der Bundesgeschäftsstelle aus 16 Landesverbänden und rund 630 Gebiets-, Kreis- und Ortsverkehrswachten.

 

Die Verkehrswacht Bodenseekreis e.V. mit Sitz in Friedrichshafen, wurde am 14. September 1957 als gemeinnütziger Verein gegründet.

Sie ist Gründungsmitglied des Verkehrssicherheitsrates Bodenseekreis.

Die Verkehrswacht Bodenseekreis e.V. war von 1998 bis 2016 Träger der stationären Jugendverkehrsschule Friedrichshafen und ist weiterhin Träger der Mobilen Jugendverkehrsschule Bodenseekreis im Rahmen der Radfahrausbildung für Viertklässler.

Mit den Aktionen wie "Sicherer Schulweg", "Junge Fahrer" und "FahrRad" und unter Mitwirkung bei verschiedenen Messen in Friedrichshafen wie der "MOTORRADWELT BODENSEE", der IBO  "Internationalen Bodenseemesse" , der Welt größten Fahrradmesse "EUROBIKE" sowie mit weiteren Aktionen an Schulen sowie den „Internationalen Verkehrssicherheitstagen im Ravensburger Spieleland“, wirkt ist sie aktiv und im Ehrenamt an der Verkehrssicherheitsarbeit mit.

Sie unterstützt schon seit Beginn im Jahr 2003 den  „Seniorenlotsendienst“ in Friedrichshafen-Ailingen“.

Die Verkehrswacht Bodenseekreis e.V. ist schon seit Jahren aktiver Partner beim alljährlichen Stadtfest FN und immer mit einem entsprechenden Informationsstand mit Fahrsimulatoren u.ä. im Rahmen der Verkehrsunfallaufklärung präsent.

Sie beteiligt sich unter anderem in  Zusammenarbeit mit dem Sicherheitstraining Bodensee am Sicherheitstraining für Krad und Pkw des Deutschen Verkehrssicherheitsrats (DVR). 

Landes- und bundesweite Auszeichnungen von Verkehrssicherheitsaktionen mit dem Kooperationspartner Verkehrswacht Bodenseekreis e.V.:

2004: 1. Preis - Verkehrspräventionspreis Baden-Württemberg – mit der Polizeidirektion Friedrichshafen und der Aktionsgemeinschaft „Sicherer Schulweg im Bodenseekreis“

2008: 2. Preis - Verkehrspräventionspreis Baden-Württemberg – mit der Polizeidirektion Friedrichshafen und den „Senioren-Verkehrshelfern“ Friedrichshafen-Ailingen

2010: Bundesweiter Präventionspreis „Roter Ritter“ - mit der Polizeidirektion Friedrichshafen und den „Senioren-Verkehrshelfern“ Friedrichshafen-Ailingen

2012: 2. Preis - Verkehrspräventionspreis Baden-Württemberg – mit der Polizeidirektion Friedrichshafen zum Thema „Tuning-aber sicher! – Projekt 110“

2014: Bundesweiter Präventionspreis „Roter Ritter“ - mit dem Polizeipräsidium Konstanz und den Kooperationspartnern der „Internationalen Verkehrssicherheitstage im Ravensburger Spieleland“

 

Für das Jubiläumsjahr 2017 ist neben verschiedenen Verkehrssicherheitsveranstaltungen auch eine Jubiläumsveranstaltung am 19. Oktober geplant.